Falls Sie unsicher sind, welchen Strahlenschutzkurs Sie belegen sollen, lohnt ein Blick in unsere Strahlenschutzkurs-Übersicht.

Aktualisierungskurs – hdt

Online

Dieser Strahlenschutzkurs dient der gesetzlich alle 5 Jahre erforderlichen Aktualisierung der Strahlenschutz-Fachkunden und Strahlenschutzkenntnisse. Der Strahlenschutzkurs richtet sich an Ärzt*Innen, MPE, MTA, MTRA, MFA, OTA. Die Veranstaltung findet vollständig online statt. Ausschlaggebend für die Ablauffrist ist das Datum auf der Kenntnisbescheinigung.

€179

20-stündiger Spezialkurs im Strahlenschutz im Bereich der Röntgendiagnostik – Gesellschaft für med. Physik und Strahlenschutz

Online

Zusammen mit dem Grundkurs im Strahlenschutz ist der Spezialkurs ein zentraler Baustein zur Erlangung der Fachkunde für alle Ärzte, die Röntgenstrahlung am Menschen anwenden und damit eine entsprechende Rö-FK benötigen. Der Spezialkurs baut auf dem Grundkurs auf und kann daher nicht davor absolviert werden. Es ist nicht notwendig, den Spezialkurs direkt am Anfang der Sachkundezeit ... Weiterlesen

€270,00

90 Stunden Kenntniskurs (Röntgenschein) – HS Strahlenschutz

Online

Um als Arbeitnehmer*In im Gesundheitswesen nach abgeschlossener medizinischer Ausbildung (z.B. MFA) selbständig ohne die direkte Anweisung und ohne die Notwendigkeit einer direkten Anwesenheit eines Arztes/einer anwesenden Ärztin Röntgeneinrichtungen  zu bedienen, ist die erfogfreiche Teilnahme am 90-Stunden Kenntniskurs (“Röntgenschein”) erforderlich. Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung statt. Die erworbenen Kenntnisse sind alle 5 Jahre zu aktualisieren.

€690

Wenn Sie sich beispielhafte Strahlenschutzkurs Prüfungsfragen anschauen wollen, haben wir hier einen Artikel dafür erstellt.